Herzlich Willkommen
                             bei den Modellbahnfreunden Borkum

Borkumer Kleinbahn in 1:160

Der Fährhafen, für viele Borkum Reisende, ein emotionaler Ort des Ankommens und des Abschieds
vom "schönsten Sandhaufen der Welt".

Was in Süddeutschland über Jahre als Idee reifte, wird nun umgesetzt.

*** EIN MODELL DES BORKUMER FÄHRHAFENS DER AG EMS ***
                         und der Borkumer Kleinbahn AG

Allerdings, was zunächst nicht bedacht wurde, welche Ausmaße das Projekt einmal annehmen würde.

Denn...
- es blieb nicht beim Fährhafen mit seiner Kaimauer!

- "der Güterboden muss auch gebaut werden" ("warum baut ihr nicht gleich den neuen Güterboden?)
- "die Wartezone für die PKW gehört auch dazu"
- "der Deich wird gerade neu gemacht"
- "was für ein Hintergrund soll da dran?"
- der Abholer Parkplatz muss auch sein
- "kommt da auch ein Schiff drauf?"
- "gibt es so kleine Modelle der Borkumer Kleinbahn?"
- "fahren die Züge dann auch?"
- "wie weit wird die Strecke gebaut?"
- ...

Wie man sich denken kann, kam und kommt immer mehr dazu.

Deshalb erfolgte zunächst einmal die Festlegung, dass der Hafen mit Stand 2018 (+-) als Vorlage dienen sollte und dass er auch (zunächst) noch um 30 cm breiter wurde. Zu den Fragen im Einzelnen kommen wir später noch.